3D-Digitalisierung / Laserscanning

3D-Digitalisierung / Laserscanning

Seit Mitte 2017 besteht die Möglichkeit alle von uns produzierten Teile und Baugruppen im Haus zu vermessen, sowie entsprechende Protokolle anzufertigen.

Hierzu kommen ein kontaktloses Laserscangerät Zeiss T-Scan und die Auswertungssoftware Colin3d sowie InspectPlus zum Einsatz.

Diese Art von Vermessung ermöglicht die komplette Erfassung von komplexen Oberflächengeometrien. Gegenüber den klassischen Messmaschinen erhalten Sie nicht nur einzelne Kontrollwerte sondern flächendeckende Ergebnisse. Zusätzlich sind diese Verfahren sehr schnell, bieten hohe Flexibilität und sind kostengünstig.

Die Auswertung der erhaltenen Punktewolken kann vielfältig ausssehen:

  • Flächenvergleich gegenüber CAD Datensatz oder Zeichnung
  • Flächen-/Schnittdarstellung ausgewählter Bereiche
  • Messen besonderer Punkte oder Schnitte
  • Protokollierung graphisch, in Fähnchen- oder in Tabellenform, etc.

Detaillierte Infos zur intuitiven Datenerfassung mit dem handgeführtem Laserscanner, des optischen Trackingsystems, der Software-Schnittstellen und den technischen Daten finden Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier im PDF-Flyer.

Zum Vergrößern klicken

 
Icon: Menü öffnen bzw. schließen
Startseite
Automotive
Metallbau
Geländer/Handläufe
Treppen
Tore/Türen
Überdachungen
Stahlkonstruktionen
Metall-Design
Unterpunkte:
Zertifikate
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Desktop-Ansicht